.st0{fill:#FFFFFF;}

Wichtige Informationen zur Umsetzung der Ernährungslehre nach Anthony William für Einsteiger 

By  Rene


Anthony William konforme Rezepte!


Exklusive Rezepte & Infos rund um Anthony William

Trage dich hier ein und erhalte 1-2x im Monat Tipps, leckere Rezepte und Tipps zur Ernährung und Heilung nach Anthony Wlliam. Außerdem bekommst du ganz viel Motivation. Die Benachrichtigung ist natürlich kostenfrei!


Mit der Bestätigung der Eintragung akzeptierst du die  Datenschutzerklärung. Die Austragung ist mit einem Klick jederzeit möglich. Ich versende keine Spam Mails.

Wichtige Informationen zur Umsetzung der Ernährungslehre nach Anthony William für Einsteiger

Als ich das erste Mal von Anthony William hörte, gab es in meinem Kopf so einige Fragezeichen. Wer ist dieser Anthony William? Kann ich ihn vertrauen? Was soll ich als Erstes weglassen oder sollte ich einfach gleich alle No Foods auf einmal weglassen? Lohnt sich das überhaupt für mich? Ich kann daher gut nachempfinden, dass es nach dem ersten Kontakt mit dem Thema Anthony William sehr viele Fragen gibt. Das ist völlig normal!

Ich möchte dir deshalb die praktische Umsetzung seiner Ernährungslehre so einfach wie möglich gestalten und werde dir in dem Artikel wertvolle Tipps für einen stresslosen Weg in die Ernährungsweise nach Anthony William geben.

Zunächst möchte ich dir das Video vom Kanal Psychisch und körperliche Gesundheit empfehlen.

Anthony William und Spirit

Das erste Mal hörte Anthony William eine Stimme im Ohr im Alter von 4 Jahren. Die Stimme sagte ihm, dass seine Großmutter Lungenkrebs hätte. Wenige Wochen später stellte sich bei einem Arztbesuch heraus, dass diese Information richtig war. Diese Information von Spirit rettete Anthonys Großmutter das Leben, denn ihr konnte noch rechtzeitig geholfen werden.

Seit diesem Tag hört Medical Medium Anthony William ständig diese Stimme, die er „Spirit“ nennt. Anthony William konnte dank der Informationen von Spirit bereits vielen Milliionen Menschen helfen, ihr Leben stark verbessern, viele Menschen mit unheilbaren Krankheiten wurden durch die Ernährungslehre nach Anthony William wieder gesund oder machten große Heilungsfortschritte.

Anthony William ist New York Times Bestseller-Autor und auch bei vielen US-Promis sehr beliebt. In den USA trinken mehrere Millionen Menschen täglich Selleriesaft dank Anthony William.

Der medizinischen Wissenschaft Jahrzehnte voraus

Anthony William wäre nicht so bekannt & beliebt, gäbe es nicht Spirit. Wie Anthony William selbst sagt, haben die Menschen den Heilungserfolg nicht ihm, sondern Spirit zu verdanken. Anthony William ist nur der Übermittler dieser Informationen. Die Stimme „Spirit“ informiert Anthony William u.A. über die wahren Ursachen von Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes Typ 2, Multiple Sklerose, Migräne, Chronisches Erschöpfungssyndrom (Chronic Fatigue Syndrome/CFS), Arthritis, Rheuma und vielen anderen chronischen und hormonellen Krankheiten. Anthony William ist der Auffassung, dass es keine unheilbaren Krankheiten gibt. Der Erfolg bei Millionen Menschen gibt ihm recht. Du findest seine Webseite unter medicalmedium.com.

Hat Anthony William wirklich eine Stimme im Ohr?

Ob Anthony William eine Stimme in seinem Ohr hat, die ihm tatsächlich diese Dinge erzählt, kann ich nicht bestätigen; jedoch weisen die Geschichten darauf hin, dass etwas Wahres dran sein muss! Würde man die betroffenen Menschen aus seinen Erzählungen fragen, würden sie es mit Sicherheit bestätigen können. 

Anthony William hat auch keine eigene Nahrungsergänzungsmittel-Marke, er verdient nicht einmal etwas, wenn er die wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel empfiehlt oder bestimmte Supplements für bestimmte Symptome. Er investiert sehr viel Zeit in eigene Podcasts, Blogartikel, Instagram, Facebook, Mewe, TikTok und wirkt auf mich 100 % authentisch. 

Aber im Endeffekt ist es nicht wichtig, ob man daran glaubt, ob er einer übergeordneten Macht ein Ohr schenkt oder nicht. Fakt ist, dass er mit seiner Vorstellung und seinen Tipps zur Umstellung von Leben und Ernährung den Menschen viel Gutes bringt und viele bereits jetzt davon profitiert haben. Ich persönlich bin inzwischen davon überzeugt, dass er wirklich eine Stimme im Ohr hat, woher sonst hat er sonst all das Wissen?

Ja, es ist eine Herausforderung, sich möglichst 100 % Anthony William konform zu ernähren bzw. diesem Ziel von Zeit zu Zeit näherzukommen, allerdings wirst du bei näherer Betrachtung der Artikel auf gesundmachtfroh.com und seiner Bücher und den vielen Videos und Informationen im Internet feststellen, dass er mit seinen Ansichten recht hat, was die vielen Heilungserfolge bestätigen. Kein Wunder, dass sogar Sylvester Stallone ein großer Fan von Anthony William ist.

Wie soll ich mit der Umstellung beginnen?

Als ich vor über 7 Jahren auf vegane Ernährung umstellte, fragte ein Freund mich „Wie kann man sich selbst nur quälen und auf gute Dinge wie Fleisch verzichten, ich könnte niemals ohne ein gutes Steak leben?“ Genau dieser Freund hatte übrigens einen Schlaganfall. 

Wir erklärten ihn mehrfach, dass es keine Quälerei ist, aber ich glaube bis heute nicht, dass er das verstanden hat.

Wir haben die Umstellung nie als Verzicht empfunden, sondern als eine der besten Entscheidungen unseres Lebens. 

Wir haben dadurch so viele neue Speisen kennengelernt, die wir vorher nicht einmal kannten und durch Anthony William, habe ich wieder ganz andere Rezepte und Zutaten kennengelernt. Ich finde das genial!

Was ich damit sagen möchte ist, dass eine Umstellung der Ernährung, neue Chancen, neue Rezepte, neue Gerichte und neue Zutaten bietet und es tut dem Herzen gut, sich bewusst für gesunde, statt schädliche Lebensmittel zu entscheiden. 

Anthony William Ernährung ist auch alles andere als langweilig, es gibt wirklich fantastische Rezepte sogar für konforme Pizza, Lasagne, Gyros, Kuchen, Torte, Vanille Eis und vieles mehr. 

Bei der Umstellung auf die Ernährung nach Anthony William ist es wichtig, nicht gleich alles auf einmal umzustellen, denn das gleichzeitige weglassen von Schweinefleisch (oder besser komplett Fleisch), Fisch, alle Lebensmittel mit Industriezucker und den meisten Süßstoffen, Milchprodukten Soja, Gluten, Mais, Koffein (also auch Kaffee und Schokolade), Rapsöl und anderen ungünstigen Lebensmitteln wäre zu viel auf einmal.

Eine zu radikale Umstellung ist in mehrfacher Hinsicht nicht erstrebenswert.

  • Es würde zu starke Entgiftungssymptome mit sich bringen.
  • Es erzeugt Stress! Stress führt zu mehr Adrenalinausschüttung, das geht auf die Nebennieren und auf die Leber.
  • Die Süchte, starken Entgiftungssymptome und der Stress zusammen würden einen Rückfall in eine Ernährungsform voller No Foods stark begünstigen. 

Deshalb gehe in deinem eigenen Tempo Schritt für Schritt vor! 

Morgenritual

  • Trinke jeden Morgen als erstes 0,5 Liter Zitronenwasser. Verwende dazu reines Wasser (Wasserfilter oder Mineralwasser ohne Kohlensäure) und den Saft einer halben Zitrone. Das Zitronenwasser schmeckt nicht nur sehr viel interessanter, als stilles Wasser, es unterstützt auch deine Leber. Genügend Flüssigkeit zu trinken ist auch wichtig, damit Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden werden können.
  • Anthony William empfiehlt noch vor der Einnahme des täglichen Selleriesafts die Einnahme wichtiger Nahrungsergänzungsmittel. Dazu zählen Vitamin B12 (Adenosyl- & Methylcobalamin), Zink, L-Lysin und Vitamin C. Wichtig, auch bei den Supplementen langsam vorgehen, d.h. zunächst z.B. B12 und die Woche darauf zusätzlich Zink, die Woche darauf Vitamin C.
  • Trinke mindestens 20 Minuten später 0,5 Liter puren Selleriesaft. Ideal ist Bio-Sellerie, aber konventioneller Sellerie kann auch verwendet werden. Zum Reinigen von Pestiziden empfiehlt Anthony einen Tropfen Bio-Spülmittel, Waschwasser und eine Bürste, um den Sellerie unter Wasser gründlich abzubürsten.
  • Der Saft sollte pur ohne Faserstücke sein, notfalls gebe den Saft noch in einen Nussmilchbeutel, um wirklich puren Saft zu erhalten.

Hast du das Morgenritual bereits ca. 2-3 Wochen integriert, beginne gerne mit den nächsten Schritten.

Weitere Umstellungsschritte

  • Extrem lecker, gesund und eine wahre Wohltat für deinen Körper ist die tägliche Schwermetallentgiftung durch den Heavy Metal Detox Smoothie. Ich trinke ihn sehr gerne und werde ihn vermutlich auch beibehalten, wenn ich topfit und voller Energie und gefühlt schwermetallfrei bin, weil er mir einfach gut schmeckt und Energie gibt!
  • Wichtig ist es auch, in deinem eigenen Tempo allmählich sogenannte No Foods wegzulassen. Ich würde als Erstes das Rapsöl und Canolaöl weglassen, weil es vergleichsweise einfach ist, dieses durch Kokosöl (Kochen & Braten) oder Olivenöl (kalte Speisen) zu ersetzen und es auch nicht süchtig macht. Das zu ersetzen ist kinderleicht.
  • Ich würde danach oder zeitgleich die Produkte mit Glutamat weglassen und als nächsten Schritt das Schweinefleisch (oder generell Fleisch) stark reduzieren / aus der Ernährung entfernen. Fisch ist wegen seiner Schwermetallbelastung eines der Produkte, welche ich als Nächstes verbannen würde. Als Nächstes würde ich den Alkohol weglassen usw. No Foods füttern entweder Viren oder Bakterien und überlasten damit die Leber unnötig. Eine träge Leber erschwert auch das Abnehmen, begünstigt chronische Krankheiten und ist etwas, was wir vermeiden wollen. Falls du ohnehin selten Alkohol trinkst, kannst du ihn vielleicht auch als eine der ersten No Food weglassen. 

    Erhöhe nach und nach den Anteil an heilenden Obst & Gemüse, Kräutern und Wildpflanzen. Im Buch Medical Food erklärt Anthony William sehr ausführlich jedes pflanzliche Lebensmittel.

  • Ich würde mindestens 1 Anthony William Rezeptbuch kaufen, damit dir die Umstellung leichter fällt.

Eine wahre Wohltat für deinen Körper

Jedes No Food welches du weglässt, ist eine wahre Wohltat für deinen Körper! Die Entgiftung wird angeregt und du machst Fortschritte in die richtige Richtung. Dein eigenes Tempo ist dabei bedeutungsvoll. Setze dich nicht unter Stress!

Stress ist etwas, was deine Heilung nicht unterstützt, sondern verlangsamt! 

Falls du ein No Food isst, solltest du dich selbst dafür nicht kritisieren, sondern liebevoll diese Entscheidung mit „ich genieße diese Schokolade jetzt“ begegnen und einfach in der Zukunft möglichst No Foods frei ernähren.

Dein eigenes Tempo ist wichtig. Es geht um Eigenverantwortlichkeit!

Eine positive Grundhaltung zum Leben, vereinfacht nicht nur das Leben, es erleichtert auch die Umsetzung der Ernährung nach Anthony William. 

Auch mit den tollen Detox Kuren nach AW wie z.B. 3-6-9 solltest du nicht zu hastig beginnen, sondern zunächst mit obigen Schritten anfangen. Du kennst deinen Körper am besten, du wirst ein Gespür dafür bekommen, wann der richtige Zeitpunkt ist für eine Kur. 

5/5 - (1 vote)