.st0{fill:#FFFFFF;}

Spinatsuppe 

By  Rene


Anthony William konforme Rezepte!


Exklusive Rezepte & Infos rund um Anthony William

Trage dich hier ein und erhalte 1-2x im Monat Tipps, leckere Rezepte und Tipps zur Ernährung und Heilung nach Anthony Wlliam. Außerdem bekommst du ganz viel Motivation. Die Benachrichtigung ist natürlich kostenfrei!


Mit der Bestätigung der Eintragung akzeptierst du die  Datenschutzerklärung. Die Austragung ist mit einem Klick jederzeit möglich. Ich versende keine Spam Mails.

Spinatsuppe

Spinat ist eines der gesündesten Blattgemüse und die Basis für die folgende Anthony William konforme Spinatsuppe. Diese Spinatsuppe ist kostengünstig und einfach zubereitet. Spinat liefert wichtige Mineralien und unterstützt uns den Heißhunger auf ungesunde Lebensmittel zu zügeln. Diese Suppe wird roh (Raumtemperatur) gegessen. Die Spinatsuppe aus 7 Zutaten.

Diese Suppe ist ein fester Bestandteil der 3-6-9 Leberkur (Heile Deine Leber).

Während der Anthony William 3-6-9 Leberkur ist es wichtig, dass du beim Zubereiten der Suppe, die halbe Avocado weglässt und kein Salz hinzugibst.

Zutaten:

  • 1 ½ Tassen Tomaten
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Orange
  • 4 Tassen Babyspinat
  • 2 Basilikumblätter oder ein paar Koriander Zweige
  • 1⁄2 Avocado (optional - wenn du keine fettfreie Kur machst. Die Suppe wird durch die zusätzliche halbe Avocado noch cremiger.)

Zubereitung:

  1. Tomaten, Sellerie und Knoblauch mit dem Saft von einer Orange pürieren (Mixer), bis du eine cremige Konsistenz hast.
  2. Gebe nun Spinat langsam rein, bis er vollständig eingearbeitet ist.
  3. Gebe Basilikum hinzu.
  4. Falls du keine Medical Medium Kur mit fettfreier Ernährung machst, kannst du optional auch eine halbe Avocado hinzugeben.
  5. Jetzt die restlichen Zutaten pürieren.
  6. Serviert wird die Suppe in Zimmertemperatur also roh!

Wer einen Hochleistungsmixer (z.B. von Vitamix) besitzt, kann den Spinat auch sofort hinzugeben werden. Solltest du jedoch einen Mixer mit zu wenig Kraft haben, mixe zunächst die ersten Zutaten ohne Spinat zu einer cremigen Konsistenz.

Wenn du dich nicht gerade in einer 3:6:9 Leberreinigung nach Anthony William (Heile Deine Leber) befindest, kannst du auch ein wenig Salz hinzugeben. Es ist für den Geschmack jedoch nicht notwendig.

Spinatsuppe Tipps

  1. Wenn du keine Tomaten da hast oder isst, kannst du auch 1-2 Mangos verwenden.
  2. Ideal ist es, die Suppe frisch bei Zimmertemperatur zu essen (also nicht gekocht).
  3. Tomaten sind gesund, es ist ein Irrglaube, dass Nachtschattengewächse schlecht sein.
  4. Verwende nach Möglichkeit frische Zutaten. Notfalls kannst du zwar eingefrorenen Spinat verwenden, aber es ist nicht ideal.
  5. Falls du keine Orangen verträgst, nimm eine Limette oder Zitrone als Ersatz-Zutat.
  6. Der Oxalatgehalt von Spinat ist kein Problem, da Anti-Oxalate in Früchte,n Gemüse und Blattgemüse verhindern, dass uns Oxalate Schaden zufügen. Es gibt Oxalate in jeder Frucht und jedem Gemüse, diese dürfte man nach der Logik „Oxalate sind schlecht“ nicht essen, das ist einfach Quatsch!
  7. Falls dir die Suppe roh nicht schmeckt, kannst du sie auch gekocht zubereiten, aber am nahrhaftesten und gesündesten ist roher Spinat! Das gilt für Blattgemüse jeglicher Art, inklusive Grünkohl und Kopfsalat.


Zusammenfassung des Artikels von Anthony William

Quelle: https://www.medicalmedium.com/mm101/medical-medium-spinach-soup.htm

Rate this post