.st0{fill:#FFFFFF;}

Anthony William L-Lysin: Heilung durch L-Lysin 

By  Rene


Anthony William konforme Rezepte!


Exklusive Rezepte & Infos rund um Anthony William

Trage dich hier ein und erhalte 1-2x im Monat Tipps, leckere Rezepte und Tipps zur Ernährung und Heilung nach Anthony Wlliam. Außerdem bekommst du ganz viel Motivation. Die Benachrichtigung ist natürlich kostenfrei!


Mit der Bestätigung der Eintragung akzeptierst du die  Datenschutzerklärung. Die Austragung ist mit einem Klick jederzeit möglich. Ich versende keine Spam Mails.

Anthony William L-Lysin: Heilung durch L-Lysin

Die Aminosäure L-Lysin ist eine mächtige Waffe gegen Viren und bekannt zur Behandlung von. Fieberbläschen. L-Lysin ist in erster Linie ein Baustein von Eiweiß und ein wichtiges Ergänzungsmittel im Kampf gegen Herpes Viren (z. B. EBV Virus).

Es ist wichtig zu verstehen, dass Viren für hunderte von verschiedenen Krankheiten und chronischen Symptomen verantwortlich sind und viele Millionen Menschen aus der ganzen Welt unter diesen Symptomen leiden.

Es gibt viele Viren, die in die Herpes-Familie fallen, von denen alle mehrere unentdeckte Stämme haben. Hier eine kleine Liste:

  • Das Epstein-Barr-Virus (EBV) über 60 Stämme
  • Gürtelrose hat 31 (sowohl mit als auch ohne Ausschlag)
  • HSV-1 hat fast 10 Stämme
  • HSV-2 hat etwa 15 Stämme, plus andere Herpes Simplex Viren.
  • Unentdeckte Stämme des Humanen Herpesvirus (HHV).
  • Es gibt auch noch 20 Stämme des Cytomegalovirus, die Gesundheitsprobleme verursachen

Diese Viren sind für mehr Symptome und Erkrankungen verantwortlich, als du dir vorstellen kannst.

Wer eine der folgenden Krankheiten oder Symptome hat, hat auch einen Virus im Körper, der diese Symptome verursacht.

  • Hitzewallungen
  • Schilddrüsenproblemen
  • Krebs
  • Multipler Sklerose
  • Migräne
  • Lippenbläschen
  • Fieberbläschen
  • andere Wunden im Mund und auf der Zunge
  • chronische Müdigkeit
  • Autoimmunerkrankungen
  • Ekzemen
  • Schlaflosigkeit
  • Schmerzen
  • Augenflimmern
  • Kribbeln
  • Taubheit
  • Schuppenflechte
  • Borreliose
  • nachlassende Sehkraft
  • ALS
  • Arthritis
  • Gewichtsprobleme
  • Schlaflosigkeit
  • Schwindel
  • Herzklopfen
  • Muskelkrämpfe
  • Gelenkschmerzen
  • oder eine der über 100 anderen Symptome oder Erkrankungen

Wenn du unter einer chronischen Krankheit leidest, ist es wichtig deine Virenlast zu senken!

Eine bedeutungsvolle Nahrungsergänzung ist das wichtige L-Lysin, es beeinträchtigt die Fähigkeit der viralen Zellen, sich zu bewegen und zu vermehren.

L-Lysin ist außerdem eine mächtige Waffe gegen Krebs, Lebererkrankungen, Entzündungen und alle Symptome und Zustände, die durch Viren verursacht werden, also alles oben genannte und mehr.

L-Lysin unterstützt die Leber und das Immunsystem

Bereits im Buch "Heile eine Leber" teilte Anthony William mit, dass L-Lysin in die Leber eindringt und als Schutzschild für alle Viren dient, die sonst für die Lebererkrankungen und Autoimmunerkrankungen verantwortlich sind.

Viren hassen Lysin!

L-Lysin ist ein Viren hemmendes Mittel, welches das Immunsystem in der Leber stärkt und hilft zusätzlich bei einigen der wichtigsten Funktionen des Organs.

L-Lysin wirkt entzündungshemmend

L-Lysin wirkt entzündungshemmend auf das gesamte Nervensystem, insbesondere auf das zentrale Nervensystem und den Vagus- und Phrenikusnerv.

Das hat einen wichtigen Vorteil, es wird die virale Belastung reduziert und folglich werden auch weniger virale Neurotoxine produziert, die das Nervensystem entzünden. Mehr zu dem Thema Viren, die Neurotoxine erzeugen kannst du im Buch "Heile Deine Schilddrüse" lesen.

Nahrungsergänzung mit L-Lysin

Eine optimale Dosierung für jeden Menschen gibt es nicht, wenn du chronische Symptome oder Krankheiten hast, sind die 500 mg L-Lysin pro Tag nicht ausreichend.

Bespreche die Dosierung mit deinem Arzt oder Anthony William Therapeut, damit du L-Lysin in für dich optimaler Dosis verwendest.

Eine höhere Dosierung kann z.B. notwendig sein, wenn du gegen EBV Viren oder einen anderen verschlimmernden Virus der Herpesfamilie kämpfst, einschließlich der Viren die Fieberbläschen und Lippenbläschen verursachen.

Hast du keine Symptome oder Erkrankungen, mit denen du kämpfst, sondern du möchtest dich lediglich vor Belastungen schützen kann die Einnahme von einer geringeren Dosis z.B. 500 mg Lysin täglich ein schützender Schritt sein.

Lebensmittel, die reich an L-Lysin sind

Obwohl L-Lysin auch in einigen Lebensmitteln enthalten ist, solltest du bei virusbedingten Symptomen und Erkrankungen L-Lysin supplementieren und nicht nur Lebensmittel mit L-Lysin essen.

In folgenden Lebensmitteln ist L-Lysin enthalten:

  • Kartoffeln (sehr gute EBV- und Viruskiller enthält 130mg/pro 100g L-Lysin)
  • Kiwis (L-Lysin Gehalt wird nachgetragen)
  • Äpfel (15mg/pro 100g)
  • Bananen (57mg/pro 100g)
  • Kirschen (31mg/pro 100g)
  • Birnen (L-Lysin Gehalt wird nachgetragen)
  • Kichererbsen (1370mg/pro 100g)
  • Erbsen (610mg/pro 100g)
  • Linsen (1890mg/pro 100g)
  • Grünkohl (240mg/pro 100g)
  • Hirse (280mg/pro 100g)
  • Vollkornreis (300mg/pro 100g)
  • glutenfreie Haferflocken (500mg/pro 100g)
  • Erdnussmus (1070mg/pro 100g)


Hülsenfrüchte sind besonders reich an L-Lysin, allerdings ist Anthony nicht der größte Fan von übertrieben viel Hülsenfrüchten, besser man nimmt ein Ergänzungsmittel für L-Lysin oder baut die oben genannten Lebensmittel im gesunden Maß in seine Ernährung ein.

Mehr Informationen zu L-Lysin findest du in den Büchern von Medical Medium Anthony William.

Zusammenfassung über L-Lysin Vorteile aus der Sicht von Medical Medium Anthony William.

Quelle: https://www.medicalmedium.com/blog/healing-benefits-of-l-lysine

Rate this post