.st0{fill:#FFFFFF;}

Gesunde fettarme 2 Zutaten Hafer-Bananen Kekse 

By  Rene


Anthony William konforme Rezepte!


Exklusive Rezepte & Infos rund um Anthony William

Trage dich hier ein und erhalte 1x im Monat Tipps, leckere Rezepte und Tipps zur Ernährung und Heilung nach Anthony Wlliam. Außerdem bekommst du ganz viel Motivation. Die Benachrichtigung ist natürlich kostenfrei!


Mit der Bestätigung der Eintragung akzeptierst du die  Datenschutzerklärung. Die Austragung ist mit einem Klick jederzeit möglich. Wir verwenden das gesetzlich notwendige Double-Opt-in Verfahren, daher ist ein Klick auf den Bestätigungslink aus der Bestätigugnsmail notwendig (5 Sekunden Arbeit).

Gesunde fettarme 2 Zutaten Hafer-Bananen Kekse

Dieses leckere Haferkekse mit Banane Rezept ist nicht nur gesund, es ist auch vegan, fettarm und absolut lecker und noch viel einfacher zuzubereiten, als die Haferkekse von medicalmedium.com. Zudem ist die Herstellung sehr kostengünstig.

Die Zutaten für 5 große Kekse (ein Backblech voll)

  • 4-5 Esslöffel als glutenfrei gekennzeichnete Haferflocken
  • 5 kleine reife Bananen (oder ca 2-3 große Bananen)
  • Optional: gehackte Nüsse oder getrocknetes Obst nach Wahl. 

Haferkekse mit Banane Zubereitung

  1. Die Bananen schälen und zerkleinert in eine Schale zu geben. Mit einer Gabel zerdrücken und mit den Haferflocken vermengen. Es sollte nicht zu feucht sein, aber auch nicht trocken.
  2. Wenn es trocken wird, einfach mehr Banane hinzugeben und wenn es zu feucht ist noch ein paar Haferflocken hineinrühren.
  3. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und den Teig auf dem Blech in passende Keksgrößen verteilen. Die Kekse etwa 15 - 20 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Haferkekse mit Cashew Nüssen:
    Eine andere Variation wäre zusätzlich zu den Grundzutaten etwas Cashew-Nüsse hinzuzugeben, dann wären sie jedoch nicht mehr fettarm. Diese Version ist auch sehr lecker.
  • Hafer-Schokoladen Kekse:
    Für besondere Anlässe wie z.B. Weihnachten, wo du eventuell einmal Kekse mit Schoko-Geschmack zubereiten möchtest, kannst du mit dem Grundrezept auch Hafer-Schokokekse herstellen. Du musst dazu nur Anthony William konforme Schokoladen-Drops/Streusel (nicht flüssig, zuckerfrei, keine schlechten Inhaltsstoffe) zusätzlich hinzugibst. Beachte jedoch, dass Schokolade aufgrund seines Koffein-Gehalts nur in Ausnahmefällen gegessen werden sollte. Verwende eine Schokolade ohne bedenkliche Zutaten mit geringem Kakao Gehalt (je weniger Kakao Gehalt, desto weniger Koffein). Ich habe diese Version meiner Frau auch schon probiert, äußerst lecker.

Die Kekse schmecken ein wenig wie eine Mischung aus Keksen und Kuchen. Einfach lecker!

Anmerkung: Verwende am besten glutenfreie Haferflocken um sicherzustellen, dass sie nicht mit Gluten kontaminiert sind. Leider füttern auch kleinste Mengen Gluten EBV Viren, daher verwende bitte insbesondere bei schweren durch Viren verursachte Symptomen glutenfrei gekennzeichnete Haferflocken.

4.7/5 - (4 votes)